Mit Nachbrenner: EVG Gavita Digistar

Elektronische Vorschaltgeräte (kurz EVG) haben gegenüber ihren rein magnetischen Vorgängern eine Reihe von Vorteilen. Hierzu zählt u.a die effizientere Lichtausbeute, was mit einer effektiven Energieeinsparung verbunden ist, aber auch die gekapselte und damit schützende Bauweise moderner EVGs, die die Geräte weniger anfällig für Spritzwasser macht. Auch wird durch einen “schonenden” Startvorgang die Lebensdauer der Leuchtmittel erhöht. Darüber hinaus eröffneten elektronische Vorschaltgeräte aber auch die Möglichkeit, verschiedene Leistungsstufen zu bedienen. In diesem Fall spricht man von “dimmbaren” (korrekter: umschaltbaren) Vorschaltgeräten. Oft ermöglichen EVG das switchen von 250W auf 400W oder bei anderen Geräten auch von 400W auf 600W, so daß man für verschiedene Growstufen nicht den Ballast zu wechseln braucht. Noch einen Schritt weiter geht der bekannte niederländische Grow-Supplier Gavita mit seiner innovativen VG-Serie Digistar.
Continue reading »

Tags: , ,

Etliche, der für die Pflanzenzucht empfohlenen Leuchtmittel sind leider nicht einfach per Stecker an das Stromnetz anzuschließen, sondern benötigen ein separates, der Wattzahl der Lampen entsprechendes Vorschaltgerät, welches den Entladungsstrom begrenzt und so die Lampe vor Schäden bzw. der Zerstörung schützt. Diese Notwendigkeit betrifft in erster Linie die beliebten NDL (Natriumdampflampen), aber auch Leuchtstoffröhren, die von vielen Pflanzenzüchtern vorwiegend für Zwecke der Anzucht bzw. Stecklingszucht verwendet werden. Etwas praktischer gestaltet sich allerdings der Umgang mit Energiesparlampen (ESL), die bereits über ein eingebautes Vorschaltgerät verfügen.

Wichtig bei allen Anschlüssen ist die Verwendung von Kabelendhülsen, da ansonsten Fehlfunktionen oder gar Schäden die nicht durch die Garantie abgedeckt sind nicht ausgeschlossen werden können.

Vorschaltgeräte für Leuchtstoffröhren

VS-Geräte für Röhren werden meist einfach als Armaturen bezeichnet, da es sich in der Regel nicht nur um Vorschaltgeräte handelt, sondern gleich in Funktionseinheit mit einem Reflektor hergestellt werden. Diese Armaturen verfügen über einen einfachen Kaltgerätestecker und können so einfach in Betrieb genommen werden. Zu beachten ist bei der Anschaffung allerdings die korrekte Fassung, welche zu den verwendeten Lampen passen muss und die richtige Länge. Leuchtstoffröhren sitzen in beiden Enden in der Fassung, so daß keine kürzeren oder längeren Leuchtmittel eingesetzt werden können.



Für Leuchtstoffröhren: Reflektor und Vorschaltgerät in Einem.

Vorschaltgeräte für Gasentladungslampen (NDL, MH – Metallhalogen)

Hier ist die Sache trickreicher, was vor allem an der Notwendigkeit der Verkabelung liegt. Zwar sind auf diesen VSGs zwar entsprechende Schaltpläne aufgedruckt, kompletten Elektrik-Rookies hilft dies allerdings kaum weiter. Montagepläne bzw. Anschlussanleitungen liegen nicht bei. Dies ist auf die Gesetzeslage zurückzuführen, die entsprechende Hilfeleistung nur ausgebildeten Elektrikern vorbehält. Wer also keine Ahnung von solchen Gerätschaften hat, dem bleibt in den meisten Fällen nur der Gang zu einem Elektriker. Hochwattige analoge VSG besitzen oftmals noch die Besonderheit der vom Zünder getrennten Spule, die zunächst noch miteinander verschraubt (Wichtig – aufstecken alleine reicht nicht) werden müssen.



typisches analoges VSG für Gasentladungslampen.

Etwas einfacher sieht die Angelegenheit allerdings bei rein elektronischen Vorschaltgeräten aus, die bereits über eine rudimentäre Verkabelung verfügen. Was dem Züchter aber auch hier nicht erspart bleibt ist die Montage am Reflektor. EVGs besitzen hierfür zwar oft einen Kaltgerätestecker, allerdings sind entsprechende Anschlüsse am Reflektor in Deutschland nicht zu finden bzw. gesetzlich begrenzt.

Vorschaltgeräte bei ESL

Auch wenn man heutzutage viel negatives über Energiesparlampen zu hören bekommt: Wer den Umgang mit einem separten Vorschaltgerät scheut, kommt mit ESL am ehersten zurecht. Das bereits eingebaute Vorschaltgerät erspart etliches an Verkabelungsarbeit. Nur der Anschluss am Reflektor bleibt einem auch hier nicht erspart.



Brauchen kein Vorschaltgerät: ESL Leuchtmittel.

Tags: , , , , , ,

Ob nun für 250W, 400W oder auch 600W: Wir haben einen ganzen Schwung neue Vorschaltgeräte auf Lager bekommen, die umgehend in verschiedene Sets Einzug gehalten haben. Im Gegensatz zu konventionellen Vorschaltgeräten entfällt hier die separate Zündereinheit und die extra Verkabelung für den Netzstecker. Bestückt werden die Sets mit verschiedensten Equipment, so daß für jeden Bedarf das geeignete Bundle erhältlich ist. Ob nun mit herkömmlichen Hammerschlagreflektor, Cool Tube oder auch mit Wing Reflektoren, jede Kombi wurde bedacht, so daß die wichtigsten Anwendungsbereiche abgedeckt wurden.


Vorschaltgeräte von E.A.L

Beleuchtungset Lucilux mit Cooltube


Natürlich kommt mit den Sets auch ein passendes Leuchtmittel in stimmiger Wattzahl, so daß das Vorschaltgerät nur noch mit Reflektor und Stromnetz verbunden werden muss und die Beleuchtungsanlage im Anschluss “ready-to-grow” zur Verfügung steht. Wer darüber hinaus noch ein extra Leuchtmittel für z.B die Wuchsphase benötigt, kann aus der ganzen Palette der NDL Leuchtmittel wählen und dabei lediglich auf die passende Wattzahl achten.

Erhältlich sind alle einzelnen Modelle in der entsprechenden Kategorie: elektronischen Vorschaltgeräte
bzw. als Sets in den jeweiligen Unterverzeichnissen:

Wir haben die Kategorien in unserem Grow Shop im Bereich Elektronischen Vorschaltgeräte neu sortiert und dabei alle vorhandenen Vorschaltgeräte nach Marken sortiert.

In Zukunft bekommen Sie verschiedene Marken an Vorschaltgeräten:


Alle drei Marken haben sich bewährt und die Hersteller geben bis zu 5 Jahren Garantie auf die Bauteile.

Tags: , , , , ,

Wir haben eine ganze Reihe neuer hochwertiger elektronischer Vorschaltgeräte in unser Sortiment aufgenommen.
Gleich zwei neue Marken haben ein Heim in unserem Shop gefunden:
Lightwave und Lumatek.
Die Vorschaltgeräte von Lightwave zeichnen sich hierbei neben den für EVGs üblichen Merkmalen durch hochwertige Verarbeitung und Qualität aus.
Die neuen NXE EVGs von Lumatek verfügen darüber hinaus über echte Alleinstellungsmerkmale wie etwa den “Super Lumen Schalter”.
Wir sind stolz Euch diese beiden Topmarken jetzt auch anbieten zu können.

Darüber hinaus haben wir mit den neuen EVGs gleich noch eine Reihe von Sets erstellt die die großartige Qualität der Vorschaltgeräte mit klasse Preisen verbinden.

Wie bieten die Lumatek Beleuchtungssets und die Lightwave Beleuchtungssets in Stärken von 250W bis 600W an. Dimmbare Varianten werden folgen.

Tags: , , , ,